Weitwinkel Bildung

Eine Gruppe von Bildungsenthusiasten, denen die Gestaltung der Zukunft am Herzen liegt.

Als ganz unterschiedliche Akteure aus Kita, Schule, Hochschule und Politik stecken wir regelmäßig die Köpfe zusammen. Die gemeinsame Analyse des Ist-Zustandes ist nie mehr als der Startschuss für die Suche nach innovativen Ideen und beispielhaften Konzepten, die eine Idee davon eröffnen, was Bildung im 21. Jahrhundert auszeichnen sollte. Das Bildungssystem ist reformbedürftig, keine Frage. Doch wohin geht die Reise? Welche Themen sind wichtig? Chancengerechtigkeit. Motivation. Kreativität. Internationalisierung. Grundkenntnisse und -fähigkeiten. Digitalisierung der Lernkultur. Lernen ein Leben lang… So viele Kapitel einer Bildungsreform wollen gestaltet werden.

Wir haben Lust, diese Transformation zu gestalten. Wir, das ist ein interdisziplinäres Team von Bildungsexperten, die das Themenfeld Bildung breit abdecken. Wir kommen aus der frühkindlichen Bildung, aus der Schule, der beruflichen Bildung und der Lehramtsausbildung. Wir kämpfen für gelingende inklusive Pädagogik, lernen aus dem Vergleich von internationalen Bildungssystemen und wissen um die Chancen der digitalen Entwicklungen im Bildungsbereich. Und weil die Perspektiven so vielfältig sind und der Blick aus dem Alltag weit werden soll für das, was die Zukunft braucht, nennen wir uns Weitwinkel Bildung. Weitwinkel Bildung ist kein Verein, verfolgt auch kein parteipolitisches Programm. Da Bildung aber immer auch auf dem politischen Parkett gestaltet wird, sind auch Politiker*innen dabei.

Akteure

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen